Blog
Blog Einzelansicht

Herbstliche Dekorationen: So bringen Sie Gemütlichkeit in Ihre Küche
29.07.2017 20:25 Alter: 20 days
Von: herbst dekoration, küchendekoration, lichterkette herbst

Herbstliche Dekorationen: So bringen Sie Gemütlichkeit in Ihre Küche

Lechner-Blog-Herbst-Dekoration-1

Wenn die Tage kürzer werden und draußen die Temperaturen langsam sinken, verbringen wir wieder mehr Zeit in unseren vier Wänden. Statt zu Grillabenden im Freien laden wir Familie und Freunde zum Abendessen in die eigene Wohnung ein. Und da mögen wir es gern gemütlich. Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie den Herbst in Ihre Küche bringen und mit eleganter Dekoration für Behaglichkeit sorgen.

Warme Erdfarben und sattes Grün

Die Dekorationen für den Herbst orientieren sich vor allem an den Farben der Natur. Die Blätter an den Bäumen verfärben sich Gelb, Orange und Rot, im grünen Waldmoos wachsen aromatische Pilze und die braunen Früchte der Saison wie Eicheln, Kastanien und Bucheckern prasseln auf den Boden.

Diese Farbnuancen können Sie für Ihre Küchendekoration nutzen, um eine angenehme, wohlig-warme Atmosphäre zu schaffen. Darüber hinaus liegen im Jahr 2017 die beerigen Töne im Trend: von Flammenrot über Bordeaux bis zu einem bräunlichen Rosé steht Ihnen ein großes Farbspektrum zur Verfügung.

Lichterketten für eine dezente Beleuchtung

Lichterketten sind nicht nur auf Terrasse oder Balkon ein Hingucker, sondern sorgen auch in Innenräumen für tolle Effekte. Nutzen Sie LEDs, da diese besonders energiesparend sind. Wenn Sie Ihre Küche im Landhausstil eingerichtet haben, passen beispielsweise Lichterketten mit einzelnen Blüten oder Blättern, die den Herbst einziehen lassen. Diese können Sie um ein Regal ranken lassen oder am Küchenfenster aufhängen.

Für Fans des skandinavischen Stils eignen sich edle Lichterketten in geometrischen Formen. Eine Küche im Industrial Look harmoniert wunderbar mit Glühbirnen in ihrem ursprünglichen Design. Kleine LED-Lampen können Sie auch in einen Kranz aus Reisig einflechten und diesen auf dem Esstisch anrichten. Ebenso stilvoll sehen die leuchtenden Bänder in einer Glasvase aus.

Lechner-Blog-Herbst-Dekoration-2

Frische und getrocknete Pflanzen für eine elegante Küchendekoration

Was wäre eine herbstliche Dekoration ohne Hagebutten, bunte Blätter oder Kürbisse? Setzen Sie in Ihrer Küche einen farblichen Akzent: Geben Sie Hagebutten in eine hohe Glasvase und füllen Sie das Gefäß mit Wasser auf. Dadurch erhalten die roten Früchte einen besonderen Glanz. Achten Sie darauf, das Wasser regelmäßig zu wechseln.

Ebenso lassen sich Trockenblumen für die Küchendekoration nutzen. Zum skandinavischen Stil passt eine organisch geformte Vase aus mattem Porzellan mit Zweigen. In einer Landhaus-Küche harmonieren Trockengestecke aus Moos und Hortensien wunderbar mit der Einrichtung. Oder legen Sie gesammelte Kastanien oder Eicheln in eine große Schale – eine einfache und schnelle Idee, die aber sehr elegant wirkt.

Lechner-Blog-Herbst-Dekoration-3

Dekoration mit Kerzen für ein harmonisches Ambiente

Seit Jahrtausenden lassen sich die Menschen vom angenehmen Licht der Kerzen in den Bann ziehen. Ihr rötliches, weiches Licht erinnert an ein wärmendes Kaminfeuer und schafft ein Gefühl von Harmonie. Sie können diese Wirkung auch in Ihrer Küche erzeugen.

Dekorieren Sie Ihre Kochinsel oder den Esstisch mit einer Laterne oder einem Windlicht. Dabei passen zum Minimalismus eher klare, organische Formen, zum Landhausstil die verschnörkelten Varianten. Hohe Stumpenkerzen, zum Beispiel in beerigen Tönen, können Sie in einer Gruppe anrichten.  

Schöne Kerzen können Sie übrigens ganz leicht selbst herstellen. Wie das geht, erfahren Sie in unserem Blog-Beitrag „Kerzen selber machen: Unsere Tipps für ein gelungenes Design“.