Neue Kollektion und Innovation: Lechner auf der area30 2017

News

Neue Kollektion und Innovation: Lechner auf der area30 2017

Die area30 ist eine Messe für Fachbesucher aus der Küchenbranche, die jährlich in Löhne in Nordrhein-Westfalen stattfindet. Vom 16. bis 21. September 2017 konnten wir unsere Besucher von maximaler Materialvielfalt, größtmöglicher Individualisierbarkeit und Leidenschaft für Design überzeugen. Falls Sie selbst nicht dabei sein konnten, oder Ihren Besuch nochmals Revue passieren lassen möchten, haben wir hier alle Highlights noch einmal zusammengefasst:

Erleuchtende Rückwand-Kompetenz

Zu Beginn des Stand-Rundgangs zeigten wir den Besuchern unsere Kompetenz im Bereich Glasrückwand. Hier wurden bestehende Dekore aber auch Neuheiten stilvoll in Szene gesetzt. Bei den Glas-Unidekoren wurde das Metallic-Trend-Trio komplettiert: Neben Kupfer und Gold erstrahlten die Glasrückwände auf der area30 auch in „Silver“ – selbstverständlich mit allen Vorteilen, die die pflegeleichten Glasoberflächen ohnehin auszeichnen.

Wer seine Glasrückwand mit farbigen Motiven für den großen Auftritt bereitmachen möchte, hat nun ebenfalls noch größere Auswahl. Neu vorgestellt wurde zum Beispiel das Stillleben „Green delight“, das mit filigranen Pflanzenzeichnungen Naturimpressionen in die Küche holt. Kraftvoll wird es mit „Once upon a time“, einem Dekor, das wie ein abstraktes Kunstwerk zur Interpretation einlädt.

Angefangen bei den Motivdekoren ging es über das Thema Wunschfarbe bis hin zu einer ganz besonderen Innovation: unserer neuen Switch it Rückwand. Mit diesem beleuchteten System lassen sich im Nu neue Motive an die Küchenrückwand zaubern. Dazu wird mit wenigen Handgriffen die Glas- oder Acrylrückwand des Systems ausgetauscht. So lässt sich die Küche flexibel umgestalten und entspricht immer den aktuellen Design-Ansprüchen des Besitzers. Beispielsweise kann in den wärmeren Monaten ein Foto vom letzten Strandurlaub die Küchenrückwand zieren. Wenn die Temperaturen wieder sinken kann die Glasplatte dann gegen eine zweite Platte mit eleganten Grafikmotiven ausgetauscht werden. So kommt garantiert nie Langeweile auf. Ganz individuell ist auch die integrierte Beleuchtung. Das dimmbare Licht kann als helle Arbeitsbeleuchtung genutzt werden oder schafft etwas abgedunkelt ein stimmungsvolles Ambiente beim Candle-Light-Dinner. Wer es bunt mag, kann sich außerdem auch für ein LED-Stripe in RGB-Ausführung entscheiden.

Mehr Kundenorientierung durch Händlerzugang

Eine Innovation im digitalen Bereich ist das neue Händlerportal, das wir ebenfalls auf der area30 vorgestellt haben. Mit der komplett überarbeiteten Plattform für den Handel unterstreichen wir unsere Kundenorientierung. Das neue System vernetzt in Zukunft alle relevanten Vorgänge für unsere Händler – von der Bestellung über die Produktion bis hin zur Lieferung und Montage. So kann der Nutzer des Portals jederzeit schnell und einfach auf seine Daten zugreifen.

Keramik neu interpretiert

Weiter ging es bei unserem Standrundgang in den schwarzen Kubus – hier wurde Keramik neu und spannend in Szene gesetzt. Mit sieben eleganten Dekoren überzeugte das neue Keramiksortiment in der Stärke von 12 Millimetern. Zum Beispiel mit dem Dekor „Stella filante“, dessen Name und Design an Sternschnuppen erinnert. Keramik ist ein vielseitiges Material, das sich leicht reinigen lässt und weder Feuchtigkeit noch Fett aufnimmt. Gerade deswegen eignet es sich auch so gut für spannende Weiterentwicklungen.

Auf einem großen Inselmodul konnten wir unsere aktuelle Designstudie präsentieren, die Antworten auf Fragen geben soll wie „Was vereinfacht mir das Arbeiten an der Arbeitsplatte?“ oder „Wie macht das Arbeiten in der Küche noch mehr Spaß?“. Vorgestellt haben wir hier im Rahmen der Studie unter anderem eine in die Platte integrierte Vitrine oder einen Brotkasten, der zugeklappt in der Arbeitsfläche verschwindet und gleichzeitig als Schneidbrett verwendet werden kann. Unsere Besucher konnten für die verschiedenen Innovationen ein „Like“ in Form eines Aufklebers vergeben und so für ihre Lieblingsideen abstimmen. Die Resonanz war überwältigend und wir bedanken uns bei allen Besuchern, die sich beteiligt haben.

Kupfer-Kooperation mit Franke

Im Anschluss durften wir unser neuestes Kooperationsprojekt mit dem Küchenzubehörhersteller Franke präsentieren: Eine exklusive Designlinie im Kupferfarbton. Die kupferfarbenen Armaturen und Dunstabzugshauben von Franke harmonieren im perfekten Einklang mit der gleichfarbigen Arbeitsplatte aus Glas. In Kombination mit schwarzer Farbe und dezenter Dekoration ergibt sich ein sehr edles Gesamtbild.

Mix & Match

Abschließendes Highlight waren unsere Mix & Match Designwelten, die nochmals unsere Materialvielfalt verdeutlichten, indem verschiedenste Farben, Materialien und Stärken zu einem kreativen Küchenensemble kombiniert wurden. Vier verschiedene „Mix & Match“-Szenarien boten Anregungen, wie Materialien kontrastreich und gleichzeitig harmonisch zusammengestellt werden können: ob im Naturlook von „Natural KITCHEN“, in der poppigen „Color YOUR LIFE“-Variante, dem spacigen „To the moon AND BACK“ oder in der schlichten Eleganz von „Black AND WHITE“ – den individuellen Gestaltungsmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt.

Alles neu bringt der Oktober

Direkt neben den Mix & Match Themenwelten waren alle Dekore der Kollektion 2018 an der Neuheiten-Wand zu bestaunen. Die Kollektion ist ab dem 01. Oktober 2017 verfügbar.

Neben den bereits genannten Neuerungen bei Glas und Keramik brachten wir auch vier neue Farben für das Laminatsortiment mit zur Messe. Laminat ist eine wertige Alternative zu Massivholz oder Naturstein und damit perfekt für Kunden geeignet, deren Wunsch nach einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis an erster Stelle steht. Gleichzeitig ist Laminat robust und pflegeleicht.

Auch die besonders realitätsnahe Nachbildung von Metall-, Stein- und Holzoberflächen Colour+Structure (C+S) wurde um eine Variante erweitert: das neue Dekor „Arezzo“ besticht mit seinem Zwei-Glanz-Effekt.

Vielfalt und Geschichte verbinden sich bei den Naturstein-Oberflächen zu einem einzigartigen Erlebnis: Jede Arbeitsfläche ist anders, jede Arbeitsfläche ist ein Unikat, jede Arbeitsfläche erzählt die Geschichte ihrer Entstehung über Millionen von Jahren. Bei dem neuen Dekor „Dark veil“ ziehen sich helle Adern kunstvoll durch die schwarze Oberfläche – für einen eindrucksvollen, dramatischen Effekt.

Wer sich mehr Harmonie wünscht, ist bei der Quarzstein-Kollektion hervorragend aufgehoben. Durch sanfte Farbwelten und einheitliche Strukturen entstehen ruhige Oberflächen. Auf Effekte muss dennoch nicht verzichtet werden: Die neuen Dekore „Silver dark“ und „Silver light“ bringen ein glamouröses Funkeln in die Küche.

Eine außergewöhnlich lebendige Oberfläche bietet die neue Massivholzoberfläche „Europäischer Nussbaum rustikal“: Die natürliche Maserung, die changierende braune Tönung und die bewusst sichtbare Verspachtelung der Astlöcher bringen viel Ambiente in die Küche und runden das Neuheiten-Programm von Lechner zur area30 stilvoll ab.

Alle Lechner-Neuheiten finden Sie in unserer neuen Broschüre.

Wir danken allen Besuchern für ihr reges Interesse und die spannenden Gespräche! Wir freuen uns jetzt schon darauf, Sie auch nächstes Jahr an unserem Stand begrüßen zu dürfen.