Glas

Individuell, vielseitig und robust. Das moderne Trendmaterial Glas ist eines der edelsten Materialien für Ihre Küche.

Industrial Stil Küche mit Arbeitsplatte aus Glas im goldenen Dekor 149 Brass und Rückwand im Glasmotiv M64 In the city
Information

Glas als Arbeitsplatte

Vorsicht zerbrechlich? Keineswegs! Lechner Glas Arbeitsplatten bestehen aus thermisch vorgespanntem Einscheibensicherheitsglas (ESG), das in jeder Stärke absolut stabil ist. Eine Arbeitsplatte aus Glas ergänzt Ihre Küche um einen stilvollen Blickfang oder schafft ein einheitlich dezentes Bild. In Designküchen entfalten vor allem glänzende Arbeitsplatten ihre moderne und brillante Tiefenwirkung. Satinierte Arbeitsplatten in den Oberflächenvarianten Mezzo oder Satin+ streuen das Licht sanft in den Raum und fühlen sich samtig weich an. Dabei punkten satinierte Oberflächen durch ein Plus an pflegeleichten Eigenschaften.

Vorteile einer Arbeitsplatte aus Glas

  • Mit Glas Arbeitsplatten designen Sie Ihren persönlichen Küchentraum. Wählen Sie aus ausgesuchten Lechner Unidekoren oder stimmen Sie die Farbe Ihrer Glas Arbeitsplatte mit Ihrer Lieblingsfarbe und Ihrer Einrichtung ab. Auch Motiv und Wunschdekore sind möglich und bieten unendliche Gestaltungsoptionen.
  • Eine Arbeitsplatte aus Glas überzeugt durch Robustheit gegenüber verschiedenen Einflüssen (z.B. Temperatur, Schläge und Säure). 
  • Die Glas Arbeitsplatte in der Küche lässt sich unkompliziert reinigen, nimmt keine Gerüche an und überzeugt mit besonderer Langlebigkeit.
Milieubild 189 Be rooted!

Eigenschaften im Überblick

Individuelle Gestaltung, flexible Belastbarkeit und verlässliche Hygiene: Küchenarbeitsplatten aus Glas vereinen viele Vorzüge auf sich.

Individuelles Design

Individuelles Design

Mit Wunschfarbe und Wunschmotiv gestalten Sie Ihre ganz individuelle und einzigartige Designerarbeitsplatte. Egal ob extravagant auffällig oder dezent Ton in Ton mit Ihrer Küche.

Edle Dünnplattenoptik

Edle Dünnplattenoptik

Wählen Sie für Ihre Arbeitsplatte Glas ab einer Stärke von zwölf Millimetern für eine moderne und elegante Anmutung.

Robust

Robust

Herunterfallende Töpfe können der Glas Arbeitsplatte von Lechner nichts anhaben. Eigenschaften wie Temperatur-, Wasser- und Säurebeständigkeit machen sie zum Alltagshelden.

Temperaturbeständig

Temperaturbeständig

Arbeitsplatten aus Glas eignen sich perfekt für den Einsatz bei Gaskochfeldern und bleiben auch bei Hitzeeinwirkung zuverlässig.

Schnitt- & kratzfest

Schnitt- & kratzfest

Lechner Glas Arbeitsplatten in der Oberflächensatinierung Mezzo sind absolut kratzfest. Für hoch beanspruchte Küchen empfiehlt sich unsere sowohl kratz- als auch schnittfeste Oberfläche Satin+.

Pflegeleicht

Pflegeleicht

Dank porenfreier Oberfläche dringen Flüssigkeiten nicht ein und lassen sich auf der ebenen Fläche leicht abwischen.

Dekore

Wählen Sie aus unseren ausgesuchten Unidekoren sowie exklusiver Metalloptik, in Silber, Messing oder Kupfer. Oder machen Sie Ihre Arbeitsplatte aus Glas zu einem individuellen Designobjekt mit Ihrer persönlichen Wunschfarbe. Auch Motiv- und Wunschdekore sind umsetzbar.

Unidekore
Graphics
Structures
Natures & Places
Food

Inspiration

Jetzt Traumküche konfigurieren

Konfigurieren Sie Ihre Traumküche mit einer Arbeitsplatte oder Rückwand aus Glas. Finden Sie spielerisch das passende Glasdekor für Ihren individuellen Wohnstil.

FAQs

Welche Oberfläche für eine Arbeitsplatte aus Glas würden Sie mir für meine Küche raten?

Für designverliebte und weniger stark beanspruchte Küchen können Sie glänzende Oberflächen ohne Bedenken verwenden. Unsere Gläser halten vielen Alltagssituationen stand. Bei einer starken Beanspruchung Ihrer Küche empfehlen wir Ihnen die Verwenndung der satinierten Oberflächen Mezzo oder Satin+. Die Gläser werden hierdurch fast vollständig resistent gegen Kratzer. Bei Satin+ dürfen Sie sogar ohne Bedenken direkt auf der Oberfläche schneiden.

Was sind die besonderen Merkmale einer Küchenarbeitsplatte aus Glas?

Glas wird aus natürlichen Rohstoffen (z. B. Quarzsand, Kalk und Soda) hergestellt und zeichnet sich durch seine extrem pflegeleichte und äußerst hygienische Oberfläche aus. Unsere Glas-Arbeitsplatten und -Rückwände bestehen aus thermisch vorgespanntem Einscheibensicherheitsglas (ESG), das auf der Unterseite farbig bedruckt wird. 

Für das individuelle Design werden die Motive direkt auf das Glas gedruckt. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, das in unserem Hause entwickelt wurde und den strengen DIN-Normen für den Einsatz in der Küche gerecht wird. Die Wirkung der Motive ist abhängig von der Oberfläche und der Glasstärke. Durch Glanzglas wirkt das Dekor hell und leuchtend, während die matte satinierte Oberfläche das Licht hingegen streut. Satinierte Oberflächen sind extrem schnitt- und kratzbeständig und eignen sich daher hervorragend für den Einsatz als Arbeitsplatte. Glänzende Oberflächen bieten sich aufgrund ihrer edlen Optik vor allem als Rückwand an. 

Ist Glas als Arbeitsplatte wirklich stabil genug?

Arbeitsplatten aus Glas sind stabiler als Sie denken! Das gehärtete Einscheibensicherheitsglas ist ein äußerst robustes Material, das zudem hitzebeständig ist. Glas-Arbeitsplatten sind aus 12 mm starkem Vollmaterial erhältlich. Ebenfalls bieten wir eine 30 mm und 40 mm Ausführung an - hier wird ein Unterbau integriert und mit einer Aluminium Kante veredelt. Schläge durch herunterfallende Gegenstände können einer Glas-Arbeitsplatte kaum etwas anhaben. Lediglich Stöße an Ecken und Kanten sollten unbedingt vermieden werden. Übrigens: Ihre Glas Arbeitsplatte ist in den meisten Hausratversicherungen mitversichert! 

Ist eine Glasplatte im Falle von Beschädigungen gefährlich?

Wir produzieren Arbeitsplatten und Rückwände ausschließlich aus hochwertigem thermisch vorgespanntem Einscheibensicherheitsglas (ESG). Dieses Glas ist gegenüber nicht gehärtetem Glas temperaturbeständiger, bieg-, schlagfester sowie ungefährlicher und entspricht den Vorschriften für den Wohnbereich. Die Verletzungsgefahr ist gegenüber handelsüblichem Standardglas deutlich minimiert, da das Glas im Falle eines Bruchs – ähnlich wie bei der Windschutzscheibe im Auto – in kleine, nicht scharfkantige Teile zerspringt. Und wenn doch mal etwas passiert, ist Glas meistens in Ihrer Hausratversicherung mitversichert. 

Worauf muss ich bei einer glänzenden Arbeitsplatte achten?

Bitte vermeiden Sie bei einer Glas Arbeitsplatte in Glanz den Kontakt mit spitzen oder scharfkantigen Gegenständen auf der Oberfläche. Um die edle und einwandfreie Optik Ihrer Glasarbeitsplatte zu erhalten, verwenden Sie bitte eine geeignete Unterlage zum Schneiden.

Worauf muss ich bei einer satinierten Arbeitsplatte achten?

Satinierte Glas Arbeitsplatten sind durch ihre pflegeleichten und robusten Eigenschaften besonders praktisch. Einer Satin+ Oberfläche können beispielsweise Messerschnitte nichts anhaben. Bei Mezzo empfehlen wir jedoch die Verwendung eines geeigneten Untersetzers, um die Arbeitsplatte vor allem bei hochwertigen Keramik-Messern vor Kratzern zu schützen. Auf satinierten Arbeitsplatten sollten Sie fetthaltige Substanzen unverzüglich entfernen, um eine etwaige Schattenbildung zu vermeiden.

Darf ich auf meiner Glas Arbeitsplatte schneiden?

Auf Glanz und Mezzo Oberflächen benötigen Sie ein Schneidbrett zur Vermeidung von Schnittspuren, vor allem bei der Verwendung von hochwertigen Keramik-Messern. Auf Satin+ Oberflächen dürfen Sie direkt schneiden. Die Verwendung einer geeigneten Unterlage empfiehlt sich jedoch auch hier, um ein Stumpfwerden Ihrer Messer zu vermeiden. 

Was sind die Unterschiede zwischen Mezzo und Satin+?

Der Unterschied zwischen Mezzo und Satin+ ist das unterschiedliche Ätzverfahren. Durch ein besonderes Herstellungsverfahren sind die samtartigen Oberflächen Mezzo und Satin+ sehr widerstandsfähig gegenüber der täglichen Beanspruchung. Mezzo weist dabei eine feine Satinierung auf, während sich Satin+ durch eine etwas gröbere und damit noch schnittfestere Oberfläche auszeichnet. 

Optisch ist hierbei jedoch kaum ein Unterschied zu erkennen. Satinierte Oberflächen eignen sich gegenüber Glanzglas aufgrund ihrer kratzfesten Eigenschaften bestens als Arbeitsplatte für den täglichen Gebrauch. 

Ein Händler in Ihrer Nähe kann Ihnen Muster zu beiden Satinierungen zeigen und Sie bestens beraten, welche Oberfläche die richtige Wahl für Ihre Bedürfnisse ist.

Suchen Sie etwas Bestimmtes?
Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe
Händler finden
Sie haben Fragen?
Antworten finden
Lifestyle & Tipps
Im Magazin stöbern
Mehr Inspiration gefällig?
Inspiration holen
Als Geschäftspartner alle Lechner Vorteile nutzen
Zum Händlerbereich
Broschüre

Broschüren

Eine Übersicht unserer Dekore inklusive Skala zur besseren Planbarkeit erhalten Sie in unserer Glasmotivbroschüre.
Pflegeanleitung

Glas reinigen und pflegen

Mit einer Küchenarbeitsplatte aus Glas entscheiden Sie sich für ein besonders pflegeleichtes und unkompliziert zu reinigendes Material.  

Satiniert oder lieber glänzend?  

Bei der Verwendung und Pflege von Arbeitsplatten spielt auch die Oberfläche eine wichtige Rolle. Grundsätzlich empfehlen sich satinierte Glasplatten aufgrund ihrer hohen Beständigkeit gegenüber Schnitten und Kratzern für Arbeitsflächen. Glänzendes Glas wählen viele unserer Kunden gerne für Rückwände mit exklusiver Optik.  

Das ist bei der täglichen Verwendung wichtig  

Unsere Arbeitsplatten aus Einscheibensicherheitsglas erweisen sich im alltäglichen Umgang als äußerst robust. 

Damit Ihre neue Küchenarbeitsplatte aus Glas auch über viele Jahre hinweg stilvoll und hygienisch bleibt, sollten Sie folgende Tipps befolgen:   

  • Vermeiden Sie Stöße gegen die Kanten und Ecken.  
  • Trotz der temperaturbeständigen Oberfläche sollten Sie einen Untersetzer für heiße Töpfe und Pfannen verwenden, vor allem im Stegbereich von Spüle und Kochfeld.  
  • Entfernen Sie Verunreinigungen der Platte mit Speiseöl und Fetten – vor allem bei satiniertem Glas – zeitnah. So verhindern Sie eine leichte Schattenbildung.  
  • Wir raten Ihnen bei Schneidarbeiten zum Einsatz einer geeigneten Unterlage. So schonen Sie Ihre Messer bei Satin+ Oberflächen und vermeiden Gebrauchsspuren bei Glanz- und Mezzooberflächen.  
  • Wenngleich Glas widerstandsfähig ist, empfehlen wir eine schonende Reinigung ohne mechanische Hilfe: setzen Sie keine scheuernden oder stark ätzenden Mittel und keine Scheuerschwämme oder metallenen Topfreiniger ein. Sollte eine ätzende Flüssigkeit auf Ihre Arbeitsfläche gelangen, entfernen Sie diese zügig und mit reichlich Wasser.  

Die Arbeitsplatte aus Glas reinigen  

Für die tägliche Reinigung Ihrer Arbeitsfläche genügt es, auf handelsübliche Mittel und weiche Schwammtücher  zurückzugreifen. Milder Glasreiniger, Spülmittel sowie Allzweckreiniger für Küchen bieten sich an, um einfache Verschmutzungen zu beseitigen. Trocknen Sie die Fläche stets mit einem fusselfreien Tuch ab, um Kalkrändern vorzubeugen.  

Fettflecken auf satinierten Platten lösen  

Fetthaltige Lebensmittel und Öle können unter Umständen Schatten auf satiniertem Glas hinterlassen. Diese entfernen Sie mit einfachem Glasreiniger. Sollten sich einmal stärkere Verunreinigungen – etwa durch heißes Fett – ergeben, empfehlen wir den Einsatz eines milden Reinigers mit Fettlösewirkung.  

Wichtig: Silikon- und säurehaltige Reiniger eignen sich nicht für satiniertes Glas! 

Kalkflecken entfernen  

Hinterlässt Wasser einmal Kalkränder oder -flecken auf Ihrer Arbeitsplatte aus Glas, entfernen Sie diese unkompliziert mit gängigen Mitteln, wie zum Beispiel:  

  • Essig-Wasser-Gemisch (Verhältnis 1:1) 
  • Zitronensäure (zwei bis drei Teelöffel auf einen Liter Wasser) 
  • Natron (einen Teelöffel auf einen halben Liter Wasser) 

Auch Zahnpasta und Klarspüler helfen bei der Entfernung von Kalkflecken auf Glas.  

Ihr bevorzugtes Mittel geben Sie am besten in eine Sprühflasche, benetzen die gesamte Fläche und lassen es kurz einwirken. Mit einer nicht zu harten Bürste können Sie die Kalkablagerungen danach lösen. Am Schluss spülen Sie die Fläche noch einmal mit klarem Wasser und einem weichen Schwamm ab. Trocknen Sie die Glasplatte anschließend direkt mit einem fusselfreien Baumwolltuch, um erneute Kalkbildung zu vermeiden.  

Der richtige Umgang mit Beschädigungen 

Es ist normal, dass Ihre Arbeitsplatte aus Glas im Laufe der Jahre geringe Gebrauchsspuren aufweist. Diese beeinträchtigen die Sicherheit jedoch nicht. Sollten sich doch einmal Beschädigungen (beispielsweise in Form von Absplitterungen oder Rissen) ergeben, so wenden Sie sich  an Ihren Fachhändler

Video

Glasarbeitsplatten im Alltagstest

Glas ist individuell und robust. Wir zeigen die Eigenschaften der Satin+ Oberfläche in unserem kleinen Alltagstest.

Glasarbeitsplatten - individuell & robust