Dekton

Ästhetisch, fleckenfest und robust. Dekton ist ein ultrakompaktes High-Tech-Material mit außergewöhnlicher Optik.

Arbeitsplatte und Küchenrückwand aus Dekton schwarzer Marmor gold - Laurent
Information

Küchenrückwand aus Dekton

Vollständig fleckenfest. Extrem widerstandsfähig. Vielfältig im Design. Dekton überzeugt als Material für Ihre Küchenrückwand mit verschiedenen Superkräften. Weder UV-Strahlen noch Hitze können dem robusten Werkstoff etwas anhaben. Zudem ist die Oberfläche nahezu porenfrei, wodurch sie beständig gegen Wasser und Chemikalien ist und sich besonders leicht reinigen lässt. Für mehr Kochen statt Putzen. 

  • Die Dekton Küchenrückwand ist chemikalien- und fleckenfest. Sie zeichnet sich außerdem durch eine maximale Wärme- und Feuerbeständigkeit aus.

  • Die vielfältigen Farben werden auf das extrem robuste Material und ergeben eine planbare Struktur. Die seidenmatte Oberfläche fügt sich perfekt in jeden Raum ein.

  • Realistische Stein- und Metallnachbildungen sorgen für ein außergewöhnliches Design weit oberhalb des Standards. Ihre Rückwand wird zum wahren Kunstwerk. 

Arbeitsplatte Dekton dunkler Marmor - Kelya

Eigenschaften im Überblick

Widerstandsfähige und fleckenfeste Materialien erleichtern die Gestaltung einer modernen und zugleich praktischen Küche. Dekton punktet mit:

Einheitliche Struktur

Einheitliche Struktur

Die Dekton Küchenrückwand von Lechner zieht mit gleichbleibenden Strukturverläufen bei Ihnen ein – für bessere Planbarkeit.

Temperaturbeständig

Temperaturbeständig

Das Material bietet die beste Wärmefestigkeit. Die Küchenrückwand können Sie bedenkenlos hinter Gas-Kochfeldern einplanen.

Lichtbeständig

Lichtbeständig

Licht und UV-Strahlen setzen der hochwertigen Rückwand nicht zu. Sie behält dauerhaft ihre elegante Ausstrahlung.

Wasserbeständig

Wasserbeständig

Feuchtigkeit und Wasser? Kein Problem! Wasserspritzer hinterlassen keine unschönen Ränder.

Pflegeleicht

Pflegeleicht

Die Oberfläche lässt sich aufgrund der fleckenfesten Eigenschaften mühelos reinigen. Sie muss nicht imprägniert werden.

Säurebeständig

Säurebeständig

Dekton enthält keine Harze und weist eine sehr niedrige Porosität auf. Damit ist es sogar beständig gegenüber Chemikalien.

Dekore

Aufgrund der großen Auswahl an Dekton Farben und der realistischen Stein- und Metallnachbildungen können Sie mit Lechner Ihren persönlichen Stil verwirklichen. Welche unserer edlen, seidenmatten Oberflächen spricht Ihre Sinne am meisten an? Das schwarze, mit Adern durchzogene Dekton Dekor Kelya? Oder doch die angesagte Betonoptik der Trenddekore Lunar, Laos und Kreta?

Dektondekore

Inspiration

Jetzt Traumküche konfigurieren

Konfigurieren Sie Ihre Traumküche mit einer Arbeitsplatte oder Rückwand aus Dekton. Finden Sie spielerisch das passende Dektonkdekor für Ihren exklusiven Wohnstil.

Arbeitsplatte in Betonoptik aus Dekton im Dekor 910 Soke

FAQs

Was ist Dekton?

Das Material ist eine Innovation aus dem Hause Cosentino mit geschütztem Markennamen. Es besteht größtenteils aus natürlichen Rohstoffen, welche in einem speziellen Herstellungsverfahren miteinander verschmolzen und unter hohem Druck verpresst werden. Diese unterscheiden sich bei den Dekoren aber nicht in ihrer Zusammensetzung, da sie aufgedruckt werden. Hieraus ergeben sich zahlreiche Design-Möglichkeiten.

Die Oberfläche fällt im Vergleich zu Keramik glatter und weniger strukturiert aus. Außerdem ist sie nicht nur absolut schnitt- und kratzfest, sondern sogar abriebfester als Granit. Die seidenmatte Oberfläche ist vollständig fleckenfest und besonders leicht zu reinigen.

Das direkte Abstellen von heißen Töpfen auf einer Arbeitsplatte aus Dekton ist kein Problem. Und Dekton Küchenrückwände lassen sich bedenkenlos hinter Kochfeldern einsetzen. Damit eignen sich die aus diesem Material gefertigten Arbeitsplatten und Küchenrückwände ideal für den Einsatz in stark frequentierten Bereichen.

Was ist Keramik?

Die Herstellung erfolgt mit dem für Keramik üblichen Herstellungsverfahren. Wie Dekton wird auch Keramik unter hohen Temperaturen gebrannt. Hieraus erhält es seine enorme Widerstandskraft und Robustheit. Keramik ist ein 100 Prozent natürliches Material. Das Dekor ergibt sich durch die Zusammensetzung der einzelnen Materialkomponenten oder wird bei einigen Motiven aufgedruckt. 

Die Oberfläche weist dekorabhängig eine etwas natürlichere und rauere Oberfläche auf. Auch Keramik ist schnitt- und kratzfest. Es ist durchaus möglich, auf einer Arbeitsplatte aus Keramik Schneidarbeiten durchzuführen. Damit die Messer aber nicht stumpf werden, ist wie bei Dekton die Verwendung einer geeigneten Unterlage ratsam. Obwohl Keramik ebenfalls sehr temperaturbeständig ist, empfiehlt sich für heiße Töpfe und Pfannen der Einsatz eines Untersetzers. 

Bei Dekton und Keramik handelt es sich um exklusive Materialien, die sich durch ihre robusten Eigenschaften in modernen Küchen immer größerer Beliebtheit erfreuen. 

Suchen Sie etwas Bestimmtes?
Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe
Händler finden
Sie haben Fragen?
Antworten finden
Lifestyle & Tipps
Im Magazin stöbern
Mehr Inspiration gefällig?
Inspiration holen
Als Geschäftspartner alle Lechner Vorteile nutzen
Zum Händlerbereich
Pflegeanleitung

Dekton Küchenrückwand richtig pflegen und reinigen

Dekton ist eine ultrakompakte Oberfläche, die sich aus über 20 natürlichen Mineralien zusammensetzt. Aus hochwertigen Rohstoffen wird unter hohen Temperaturen und hohem Druck ein äußerst robustes und widerstandsfähiges Material gefertigt. Küchenrückwände, die aus diesem langlebigen Werkstoff hergestellt werden, sind beständig gegen hohe Temperaturen und sehr pflegeleicht. 

Tägliche Reinigung von Dekton Rückwänden 

Für die tägliche Reinigung der Küchenrückwand sind Wasser, ein weicher Schwamm und gegebenenfalls ein mildes Reinigungsmittel ausreichend. Wischen Sie die Fläche anschließend einfach mit Küchenpapier oder einem sauberen Tuch trocken. 

Entfernung hartnäckiger Flecken 

Um hartnäckige Flecken zu beseitigen, können Sie auf spezielle Reinigungsmittel wie Scheuermilch zurückgreifen. Unser Tipp gegen besonders hartnäckige Flecken: entfernen Sie mögliche Verunreinigungen am besten zeitnah, sodass sie gar nicht erst eintrocknen können. Fett-, Lack und Wachs können Sie leicht mit Aceton oder Terpentin beseitigen. 

Wichtig: Dekton zeichnet sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Säuren aus. Lauge- und säurehaltige Reiniger sollten trotzdem mit Vorsicht eingesetzt werden! Achten Sie darauf, dass diese nicht über einen langen Zeitraum mit der Oberfläche in Kontakt kommen.

 

Video

Dekton Arbeitsplatte im Performance Test

Arbeitsplatten und Küchenrückwände aus Dekton sind extrem robust und widerstandsfähig. Sehen Sie alle Eigenschaften des ultrakompakten Materials aus dem Hause Cosentino im Performance Test.

Dekton Arbeitsplatte Performance Test | Lechner & Cosentino